Grundkurs "Angehörige pflegen"

Das Kursangebot vermittelt Informationen und Grundlagen der Hilfestellung für den persönlichen Umgang mit der Pflegesituation und dem / der Pflegebedürftigen. Dabei werden nicht nur Sachthemen und der medizinisch-pflegerische Rahmen behandelt, sondern auch die jeweilige persönliche Situation berücksichtigt. Sachinformationen, technische Unterweisungen und Unterstützung  bei  der  Bewältigung  der psychischen Belastung, die mit der Pflegesituation verbunden ist, machen das Angebot auch für Sie interessant.

Die Inhalte des Kurses:

  • Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz
  • Pflege und Betreuung Schwerstkranker und Sterbender / Palliativmedizin
  • Krankenbeobachtung und Vorbeugemaßnahmen
  • Lagerungsarten / Lagerungshilfen
  • Rückenschonendes Arbeiten
  • Pflegehilfsmittel
  • Umgang mit psychischen Belastungen



Zeitraum: auf Anfrage / Wenn ein Kurs terminiert ist finden Sie die Ausschreibung als Download am Ende dieses Textes.

Der Kurs wird in Kooperation von Arbeiterwohlfahrt Oberhausen, Mehrgenerationenhaus Oberhausen und Barmer Ersatzkasse durchgeführt.
Auch Mitglieder aller anderen Krankenkassen können kostenlos teilnehmen!

Das Projekt Mehrgenerationenhaus wird finanzell gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Frauen und Senioren und die AWO Oberhausen.

Ihre Ansprechpartnerin

Gabriele Tenbrink
(Fachseminarleiterin)
Rosenstraße 67
46049 Oberhausen
 
Tel.: 0208-820690
Fax.: 0208-820698